• Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Datenschutz

Adelmeijer Hoyng Advocaten erhebt keine personenbezogenen Daten von Besuchern dieser Website. Lediglich im Zusammenhang mit Anmeldungen (beispielsweise für den Newsletter) werden von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten gespeichert, ebenso wie Daten, die Sie uns im Rahmen der Anmeldung Ihrer Forderung bezüglich einer Insolvenz anvertrauen.

Uns zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten werden mit der größtmöglichen Sorgfalt behandelt und gesichert. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für Zwecke genutzt, für die sie uns zur Verfügung gestellt wurden, und werden nicht an Dritte weitergegeben. Adelmeijer Hoyng Advocaten legt großen Wert auf Datenschutz.

Cookies

Diese Website verwendet temporäre und dauerhafte Cookies. Bei einem Cookie handelt es sich um eine einfache und kleine Textdatei, die mit den Seiten unserer Website an Ihren Computer gesendet und über Ihren Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Die darin gespeicherten Daten können bei einem nächsten Besuch unserer Website wieder an unsere Server zurückgesendet werden.

Mithilfe temporärer Cookies lässt sich nachvollziehen, welche Teile der Website Sie sich angeschaut haben. Dank den in den Cookies enthaltenen Informationen kann der Inhalt der Website optimiert werden. Mit dem Schließen des Browserfensters werden temporäre Cookies automatisch gelöscht.

Mithilfe dauerhafter Cookies wird Ihr Computer bei einem nächsten Besuch unserer Website wiedererkannt. Dank den in den Cookies enthaltenen Informationen kann sich unsere Website ihre persönlichen Voreinstellungen (beispielsweise Ihre Spracheinstellungen) merken. Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers ausschalten.

Diese Website verwendet keine Tracking-Cookies, weshalb Ihre Nutzung unserer Website nicht von Google Analytics oder Drittanbietern verfolgt werden kann.